Seite 3 von 3
#31 RE: Etat der GFL Teams von Robin G. 16.02.2010 21:03

Zitat von pumpkinhead
(hab mit verbandstätigkeit nix zu tun...)



Warum net?!

UF (oder heißt das jetz FU???) muss anscheinend recht gute haben, da ist der Wohlstand ausgebrochen! Späßle!

@maetschi:

...sondern?

#32 RE: Etat der GFL Teams von pumpkinhead 16.02.2010 21:04

Zitat von The Saint

Zitat von pumpkinhead
(hab mit verbandstätigkeit nix zu tun...)



Warum net?!



schichtdienst.

Zitat von Maetschi
weder 2009 noch 2010 ist eine Burgerkette Sponsor der Mercenaries.


haben die nix mehr zu tun mit mäckes?
2008 hatten sie zumindest noch derem komisches "M" auf den hosen.
2009 hab ich´s net nach marburg geschafft.
werd ich auch dies jahr vermutlich net schaffen, da "meine" vereine diese saison noch mehr spiele haben als 2009...

#33 RE: Etat der GFL Teams von Maetschi 16.02.2010 21:09

Um die Saison 2010 durchführen zu können wurden die Mitgliedsbeiträge erhöht und auch die Eintrittspreise.


einer der beiden Läden (gehört zu den Top 25 Standorten in Deutschland) wurde von der Deutschlandmutter zurückgekauft. Die machen kein Sponsoring. Und der mit den anderen Läden zahlt nicht für Sponsoring bei der die Mutter vorteile hat.

#34 RE: Etat der GFL Teams von pumpkinhead 16.02.2010 21:25

okay, dann ist mein informationsstand wohl etwas veraltet gewesen...

#35 RE: Etat der GFL Teams von Footballmaniac 16.02.2010 21:47

avatar

@ pumpkinhead

Dann mußt du deinen Kenntnisstand mal wieder auffrischen.

War mir aber auch so.

#36 RE: Etat der GFL Teams von thorroth 22.02.2010 08:01

Eine Salary Cap verzerrt die Wettbewerbsfreiheit und ist im Sport in Europa wohl allgemein schwer gegen die EU durchzusetzen.

Zu Stuttgart: Edeka bekommt beim VfB nicht nur das Miniwerbeschild, sondern auch Tickets für den Boss, für die er nichts zahlen muss und die er nicht versteuert. Das ist leider der Hauptgrund.

#37 RE: Etat der GFL Teams von Borg 22.02.2010 08:45

Zitat von thorroth
Eine Salary Cap verzerrt die Wettbewerbsfreiheit und ist im Sport in Europa wohl allgemein schwer gegen die EU durchzusetzen.



Sportlich eher das Gegenteil: ohne Cap spielen die Teams mit Geld um den Titel, die anderen gegen den Abstieg.

Slary Cap ist mit das geilste, was es an der NFL gibt!

#38 RE: Etat der GFL Teams von Spekulatius 22.02.2010 12:21

avatar

Zitat von Borg

Zitat von thorroth
Eine Salary Cap verzerrt die Wettbewerbsfreiheit und ist im Sport in Europa wohl allgemein schwer gegen die EU durchzusetzen.



Sportlich eher das Gegenteil: ohne Cap spielen die Teams mit Geld um den Titel, die anderen gegen den Abstieg!




Die Sache ist nur die, dass in der GFL, zumindest in der Süd Division, keine bezahlten Spieler spielen. Wenn einer Geld bekommt, dann für seine evtl. Trainertätigkeit in anderen Teams des Vereins. Ob er die nun ausübt oder nicht, lassen wir mal dahin gestellt!

#39 RE: Etat der GFL Teams von thorroth 22.02.2010 14:03

Zitat von Borg

Sportlich eher das Gegenteil: ohne Cap spielen die Teams mit Geld um den Titel, die anderen gegen den Abstieg.

Slary Cap ist mit das geilste, was es an der NFL gibt!



Da bin ich ja bei dir. Allerdings sieht man das wettbewerbsrechtlich von einer anderen Seite. Das ist die Behinderung des freien Wettbewerbs und somit nicht wünschenswert.

#40 RE: Etat der GFL Teams von michel 22.02.2010 14:28

avatar

Zitat von Spekulatius


Die Sache ist nur die, dass in der GFL, zumindest in der Süd Division, keine bezahlten Spieler spielen.



Da wäre ich mir nicht so sicher. Als "bezahlt" sehe ich auch andere Zuwendungen wie Auto, Wohnung, ect... und da gibt es in der GFL-Süd auch Spieler mit solchen Zuwendungen.

#41 RE: Etat der GFL Teams von Doug 22.02.2010 14:42

avatar

jo. allerdings weiß man ja nicht, ob das auto z.B. eine zuwendung ist oder ob sich das der spieler vielleicht doch selbst finanziert hat. steht ja nicht auf der heckscheibe.

#42 RE: Etat der GFL Teams von Spekulatius 22.02.2010 15:12

avatar

Zitat von michel
Als "bezahlt" sehe ich auch andere Zuwendungen wie Auto, Wohnung, ect... und da gibt es in der GFL-Süd auch Spieler mit solchen Zuwendungen.



Richtig Michel, die gibt es, nur, es fällt nicht unter " Bezahlung " in dem Sinne, wie Du es meinst.

Und wenn dem so wäre, dann gibt / gab es sogar bezahlte Spieler in der Landes- bzw. Oberliga und das geht ja mal lt. BSO überhaupt nicht!

Erkläre ich Dir dann am 05. September 2010 !!!

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz